· 

Frauen 2 - Niederlage gegen Obwalden

FC Baar vs. SG Obwalden (0:1) – 20.10.2019, Lättich Baar

 

Am Sonntag spielten das Baarer Frauen 2 ihr letztes Heimspiel in dieser Saison. Der gleichplatzierte SG Obwalden war zu Gast im Lättich uns es ging um wertvolle 3 Punkte.

 

Die Partie war von Anfang an sehr ausgeglichen. Beide Teams kreierten einige schöne Torchancen durch ein wunderschönes Zusammenspielt aber der Ball wollte an diesem Sonntag einfach nicht ins Tor. Alle Angriffe der Obwaldner Frauen über die Aussenbahnen konnten noch vor der Gefahrenzone der Baarerinnen geklärt werden. Lediglich bei den Angriffen über die Mitte hatten die Gastgeberinnen Mühe, diese aufzuhalten. Der Stand zur Pause 0:0.

 

Die zweite Halbzeit ging gleich weiter, wie die erste geendet hat. Das Stellungsspiel der Baarerinnen war nun besser aber dennoch konnten die Chancen vor dem Tor der Gäste nicht verwertet werden. Das Spiel wurde einiges härter und man merkte leicht die körperliche Überlegenheit der Gäste.

Kurz vor dem Abpfiff wollten es die Baarerinnen nochmals wissen und lancierten einen schön herausgespielten Angriff. Dieser konnte jedoch erfolgreich von der Obwaldner Verteidigung geklärt werden und sie lösten sogleich einen Konter aus. Die Einzige zurückgebliebene Verteidigerin konnte den Siegestreffer nicht mehr verhindern und so schossen die Gäste 1 Minute vor Schluss das 0:1. Die Enttäuschung war gross auf Seiten der Baarerinnen aber nun gilt es nach vorne zu schauen und im letzten Meisterschaftsspiel in dieser Vorrunde nochmals alles zu geben.

 

Kommt am 27.10.2019 um 11.30 Uhr nach Küssnacht a/R um unser Frauen 2 gegen den Tabellenführer anzufeuern.

 

Aufstellung Baar: Reidy, Birchler V, Matter, Verta, Steinhübl, Bühlmann, Zumbach, Kalt, Cakar, Bieler, Birchler C. Ersatz: Eisert, Grässli, Aschwanden