Herzlich willkommen auf unserer Webseite

**********************A * K * T * U * E * L * L ***************************

Techniktraining (alle Mannschaften)

Am kommenden Donnerstag 23. Februar (Schmudo) findet das erste Techniktraining nach der Winterpause statt.

 

Zeit:19.00 - 20.15 Uhr 

 

WICHTIG: Das Techniktraining findet bis zu den Sommerferien jeweils donnerstags statt.

U23, 18./19. Februar 2017

 

Trainingsweekend

 

Auch die 2. Mannschaft befindet sich mitten in der Vorbereitung zur Rückrunde.

Das Team von Meli und Dani absolvierte die Trainingseinheiten auf dem heimischen Lättich.

Eine Woche nach dem gewonnenen Testspiel gegen BSC Old Boys 2:1, startete am 18. Februar unser Trainingsweekend pünktlich um 8:30. Nach einem Aufwärmen mit der Leiter und der goldenen Acht, konnte der erste Tag starten. Die Schwerpunkte von diesem Trainingsweekend lagen auf der Technik, was uns alle freute, da wir viel mit dem Ball machen konnten. Ebenfalls übten wir Torschuss. Nach ca. 1:45 h Training bestand der nächste Teil darin, eine Halbzeit der C-Junioren CCL zu zuschauen und diesen in der Kabine zu besprechen. Im Anschluss gingen wir alle gemeinsam einen Teller Pasta essen und bereiteten uns auf den Theorieteil am Nachmittag vor. Anschliessend an den Theorieblock trainierten wir das Besprochene und wendeten die Theorie praktisch an. Der erste Tag war vorbei und Tag zwei konnte nach einer kleinen Erholung starten

Wieder um 8:30 war Treffpunkt im Lättich und um 8:45 Trainingsbeginn auf dem Platz. Die Sonne schien, konnte jedoch den Nebel nicht verdrängen, die perfekte Gelegenheit ein Foto zu schiessen oder zwei. Der Ablauf war der gleiche, doch heute lag der Schwerpunkt auf dem Thema Zweikampf und wir unterstützen die C-Juniorinnen bei ihrem Spiel gegen die FC Luzern Frauen U-17, welches sie 0:4 verloren. Nach dem Theorieteil am Nachmittag trainierten wir erneut den Zweikampf und hatten es ziemlich lustig, da Alle ein wenig müde waren. So endete das Trainingsweekend und wir sind bereit für die Rückrunde mit dem Ziel Ligaerhalt.

Frauen 1 (Trainingslager Teil 1 - 3)

 

 

Stocker's grosser Coup 

 

Der Sportchef der Frauenabteilung präsentiert den neuen......

 

.... nein, natürlich nicht!

 

 

Frauen 1 im Trainingslager Catania (Scilia) Teil 1

Nach dem 2stündigen Flug und einem kurzen Bustransfer sind unsere Damen am Sonntagabend gut in Sizilien angekommen. Im Trainingsgelände der Calcio Catania stehen den 18 mitgereisten Spielerinnen beste sportliche Bedingungen zur Verfügung um sich auf die zweite Saisonhälfte vorzubereiten. Die ersten zwei Trainingstage standen zwar wettermässig in der Hitparade nicht in den Top 10, aber die junge Truppe präsentierte sich motiviert und absolvierte die Technik/Taktik Lektionen auf gutem Niveau. Uns steht auch ein gut ausgerüsteter Kraftraum zur Verfügung sowie Hallenbad und Spa. Heute Dienstag Abend steht ein Testspiel gegen Catania auf dem Programm. Bis auf einige kleinere Blessuren sind alle Spielerinnen wohlauf. Sportchef und Trainer sind bisher mit dem Einsatz zufrieden. Die Verpflegung durch die Küchencrew klappt bestens und wie zuhause kann jeder von mindestens 2-3 Fleischgerichten, 4-5 Beilagen oder verschieden Salaten auswählen. Aber egal was auch sonst passiert.....FABIO CANNAVARO verzückt unsere Ladies mehr als andere......Dies ein erster Gruss aus dem hoffentlich ab morgen sonnigen Sizilien, wo angeblich auch noch der Ätna sein sollte.

Frauen 1 im Trainingslager Teil 2

Das Testspiel gegen das lokale Team aus Catania konnte resultatmässig erfolgreich gestaltet werden. Die 2 : 0 Pausenführung konnte bis zum Schluss auf 7 : 0 erhöht werden. Der Trainerstaff wird aus den Videoaufnahmen sicherlich den Spielerinnen aufzeigen können in welchen Bereichen wir uns verbessern können und wo wir bereits das Geübte umsetzen. Langsam verbessert sich auch das Wetter, es ist aber auch Mittwoch wolkenverhangen trüb. In beiden Trainingseinheiten des Mittwochs zieht das Team immer noch voll mit und lässt die Müdigkeit vergessen. Die Angeschlagenen und Rekonvaleszenten absolvieren ihre Einheiten jeweils im Kraftraum. Ebenso unsere beiden Torhüter. Sie spulen jeden Tag eine von Laila zusammengestellte Trainingseinheit ab. Der abendliche Besuch des SPA mit Sauna, Dampfbad und natürlich Whirlpool weckt neue Kräfte und der traditionell lustige Spielabend runden einen gelungen Tag ab.

Der Donnerstag beginnt wolkenlos und da steht der dampfende Ätna tatsächlich direkt vor uns. Bei besten südländischen Bedingungen absolviert unser Team einen letzten  Trainingstag hier im Campus des Calcio Catania. Am Abend werden wir nach Catania umziehen und uns noch 2 Tage mit Touristenkram beschäftigen. Shopping, Sightseeing und Dolce far niente stehen dann auf dem Programm. Es wird natürlich in diesen Disziplinen extrem gut gearbeitet werden….

 

Frauen 1 im Shopping-Fieber.... ähm im Trainingslager Teil 3

Für die beiden letzten Tage sind die beiden Ausflüge nach Taormina und auf den Ätna geplant. Selbstverständlich ist auch genügend Zeit für den Extremsport SHOPPING einberechnet….Der Freitagmorgen mit dem Frühstück am Meer mit herrlichen Temperaturen entschädigten uns für die ersten zwei (drei) Regentage. Mit viel guten Gefühlen erkundeten wir morgens Catania mit Einkaufsmeile und weiteren Sehenswürdigkeiten, und den Rest des Tages in Taormina die historischen Bauten und weitere Touristenattraktionen. Den gemeinsamen Pizzaplausch in Taormina und auf der Rückfahrt eine erste Staffel «Voice of DFCBAAR» rundeten einen ersten Erholungstag ab. Und ewig grüsst das Murmeltier…..wiederum ein sonniger Morgen mit Meerblick verwöhnte unsere geschundenen Körper. Das beim Schreiberling ein leichter Hang zur Übertreibung aufkeimt lässt sich nicht verleugnen. Einzig die Gewissheit das dies der letzte Tag im Süden ist holt Denselbigen auf den Boden zurück. Dass am Samstagmorgen fast Apres-Ski Stimmung auf dem Ätna aufkam ist einerseits dem Schnee und andererseits dem Mitwirken des ganzen Teams zu verdanken. Eine hervorragende Trainingswoche mit viel Schweiss, Krampf und einer guten Portion Teamgeist konnte so mit vielen schönen Eindrücken aus Sizilien abgeschlossen werden. Das Team bedankt sich bei allen die uns unterstützen und freuen uns auf eine erfolgreiche Rückrunde gemeinsam mit unseren Supportern und Fans. Mit einigen tollen Schnappschüssen beschliessen wir unsere Lagerberichterstattung.

                                                                                 Lagerbericht Roli Thalmann

IFV-Hallenturniere Juniorinnen B und Mädchen

Jedes Jahr im Januar stehen die IFV-Hallenturniere auf dem Programm.

Anders als in der Meisterschaft, wo mehrheitlich gegen Jungs gespielt wird, findet an den IFV-Hallenturnieren ein Kräftemessen unter Gleichgeschlechtlichen statt. 

Alle Spiele der Juniorinnen B sind auf Youtube zu finden unter:  IFV Hallenmasters Kerns

Juniorinnen C

Über einen weitere Medaille durften sich die C-Juniorinnen freuen. Spiel um Platz 3./4. gewann man deutlich mit 4:0.

Halbfinal

FC Baar - FC Wetzikon 

Spiel um Platz 3./4.

FC Baar - FC Lachen


Juniorinnen E

Fast hätte es in Luzern für eine Medaille gereicht.

Im kleinen Final verloren die E-Mädchen im Penaltyschiessen. Nachdem die Enttäuschung bei den Fussballerinnen verflogen war, konnten auch sie sich über den tollen 4. Platz freuen.

Juniorinnen E

Auch für die jüngsten Fussballerinnen begann am 14.01.17 die Hallenturniersaison.

In Menzingen belegte das Team von Andrea Büeler Moos und Claudia Moesch den 8. Tabellenrang. Gespielt wurde wie in der Meisterschaft gegen Jungs.

 

Zitat der Trainerin: Die Girls haben sich gut geschlagen und ansehnlich gespielt.

 

Am 28.01.17 steht bereits das nächste Hallenturnier auf dem Programm, welches in Luzern stattfinden wird.

Frauen 1

Turniersieg in Willisau 14.01.17

 

Am 1. - 4. Liga Hallenturnier nahmen 18 Mannschaften teil. Kurz vor Mitternacht, (oder war es doch schon kurz nach 24:00 Uhr?) setzten sich die Baarerinnen im Final gegen Küssnacht a.R. mit 2:1 durch. 

 

Herzliche Gratulation zum 1. Platz

Juniorinnen C

Die Juniorinnen C belegten am Hallenturnier in Küssnacht den 3. Turnierrang. Das Team von Carlo Mariana und setzte sich im kleinen Final gegen Affoltern mit 4:0 durch.

 

Gratulation dem ganzen Team inkl. Trainerduo

Agenda

Veranstaltungs-kalender Saison 16/17
FCB_Veranstaltungskalender1469537533.pdf
Adobe Acrobat Dokument 446.1 KB

Nächste Cup-Runde:

Nächste MS-Runde:

Frauen 1 (1. Liga)          

So 26.03.17 

00:00 Uhr

Sion - Baar                    

Frauen U23 (3. Liga)       

So 02.04.17  

11:00 Uhr  

Baar - Menzingen/Ägeri

Juniorinnen C (Gr. 8)     
Sa 08.04.17 12:00 Uhr 

Baar - Hünenberg

Juniorinnen D (Gr. 12)

Sa 08.04.17 

14:00 Uhr   

Baar - Schwyz

Juniorinnen E (Gr. 16

Sa 08.04.17

10:00 Uhr 

Weggis - Baar                

Rangliste